Rundwanderung zur Hallgarter Zange

Hallgarter Zange

Viele haben davon gehört. Aber wer war schon mal da? Die Hallgarter Zange. Aussichtsturm und Berggasthof gehen auf den Rhein-Taunus-Klub zurück. In den letzten Jahrzehnten war das Ausflugsziel im Naturpark Rhein-Taunus in einem bedauernswerten Zustand. Mittlerweile wurde die Anlage reaktiviert und um einen Kletterwald erweitert.

Mapper SchanzeAm Sonntag, den 13. August fahren wir ab Wiesbaden mit Bahn und Bus zum Kloster Eberbach. Dort beginnt unsere Wanderung über Rheinsteig und Roten Balken zum Taunushöhenweg. Im weiteren Verlauf treffen wir auf die Mapper Schanze von 1494. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es noch eine Etage höher zur Zange. Über den Roten Punkt kehren wir zurück zum Rheinsteig, der uns wieder zum Ausgangspunkt führt. Es ist eine Einkehr in der Klosterschänke vorgesehen, bevor wir uns mit Bus und Bahn wieder auf den Heimweg machen.

Die Tour erfordert gute Kondition. Wanderstöcke und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen. Gäste sind willkommen und werden um Anmeldung per Mail oder Telefon 0611 – 72 49 228 gebeten.