Wiesbadener Wandertag am 29. Oktober

Kaiser-Wilhelm-Turm

Abchluss 50. WWTNachlese: Zum Abschluss der Jubiläumssaison ist die Arbeitsgemeinschaft Wiesbadener Wandertage der Einladung des Oberbürgemeisters, Sven Gerich, in den kleinen Festsaal des Rathauses gefolgt. Neben einem persönlichen Dankeschön wurde angeregt über die Zukunft des Veranstaltungsformates diskutiert. Von den angestrebten 10 Wandertagen konnten zunächst 7 Termine festgezurrt werden. Sowohl bei der Gestaltung dieses Freizeit- und Sportangebotes, bei der organisatorischen Umsetzung, als auch im Hinblick auf eine Steigerung der Teilnehmerzahlen wurden von den vertretenen Vereinen Vorschläge eingebracht. Alle Wiesbadener Vereine sind aufgerufen, das Jahresprogramm mit einem eigenen Beitrag zu bereichern. Anfragen richten Sie bitte direkt an das Sportamt.


Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Im August hat uns der Sturm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun holen wir die beliebte Wanderveranstaltung nach:

Der Rhein-Taunus-Klub lädt am Sonntag, den 29. Oktober in Zusammenarbeit mit dem Sportamt Wiesbaden zum Wiesbadener Wandertag ein. Start und Ziel befinden sich im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie – zu erreichen mit der Linie 33. Zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr kann man sich auf die rund 10 km lange Wanderung zum Kaiser-Wilhelm-Turm (geöffnet) auf dem Schläferskopf und wieder zurück begeben. Letzter Zieleinlauf ist um 16.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,00 EUR. Für regelmäßige Teilnehmer empfiehlt sich die Jahreskarte.

An Start und Ziel wie auch an der Kontrollstelle (Dahlheimhütte) werden Erfrischungsgetränke, Kaffee und Kuchen angeboten. Zudem ist am Ziel noch ein Imbiss erhältlich.

Lassen Sie sich Zeit und nutzen Sie die Rastmöglichkeiten an den Schutzhütten. Der Stadtwald Wiesbaden zählt übrigens zum Naturpark Rhein-Taunus und bietet vielfältige Freizeit- und Sportangebote für Jung und Alt.


Um 11.00 Uhr besteht Gelegenheit zur Teilnahme an der traditionellen Totenehrung an unserem Gedenkstein unterhalb des Schläferskopfs. Seit 1957 erinnert der Rhein-Taunus-Klub an die Generationen von Mitglieder, die seit der Gründung im Jahr 1882 maßgeblich zu den Wanderangeboten im Wiesbadener Stadtwald und weit darüber hinaus beigetragen haben.